"1988 träumt jemand davon im Distrito de Aguablanca, Cali, Kolumbien, Kindern eine Bildung zu ermöglichen. In Herborn träumt jemand davon, dieses Projekt zu unterstützen. Durch ein glückliche Fügung finden sich beide Träume und werden wahr. Kinder , Jugendliche und Erwachsene unterstützen seitdem mit unermüdlichem Einsatz und großer Solidarität das Projekt, obwohl sie es nur aus der Ferne kennen. Dieses vor 20 Jahren gelegte Samenkorn trägt heute Früchte, die von den Kindern in Aguablanca geerntet werden: Wertvorstellungen, Bildung, Lebensfreude, die Kraft, Schwierigkeiten zu begegnen, und den Traum vom Frieden für ihr Land. Danke.”
- Julia Borrero und Reyna Cardona – Schulleiterinnen des Colegios „La Providencia“

MENÜ

Nachrichten

Kolumbien spielt heute in den europäischen Medien keine große bis gar keine Rolle. Hierdurch gerät leider auch schnell in Vergessenheit, dass sich einiges getan hat seit der Zeit in dem sich das südamerikanische Land seinen unrühmlichen Ruf eingehandelt hat.

An dieser Stelle möchten wir gerne für ein wenig „Aufklärung“ sorgen und Ihnen Plattformen vorstellen, auf denen Sie sich selbst ein Bild über aktuelle politische und gesellschaftliche Ereignisse in Kolumbien machen können. Wir wollen damit eine Hilfestellung geben, ein zeitgemäßeres Bild Kolumbiens zu publizieren und somit auch teilweise den Schrecken zu nehmen, der vielleicht Begriffen wie Cali-Kartell, Pablo Escobar, FARC und Drogenhandel geschuldet sind.

 

Lateinamerika-Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

Lateinamerikanachrichten.de

Latinapress

Amerika21

 

Informationen auf Spanisch

El País

El Espectador