"Ich beglückwünsche die Freunde und Förderer des Vereins „Aguablanca e.V.“ und danke für so viele Jahre der Hilfe. Dank eurer Unterstützung lächeln wir wieder inmitten einer Umgebung voller Freudlosigkeit.“
- Mariela Gutíerrez, Mutter von drei ehemaligen Schülern

MENÜ

Aktuelles

Wenn Sie an unserer Arbeit interessiert sind, und das Projekt unterstützen möchten, schauen Sie doch auch bei unseren Veranstaltungen vorbei. Bei den folgenden Gelegenheiten können Sie uns treffen: Schauen Sie sich außerdem den Rückblick auf vergangene Aktionen an.


Eine Auswahl unserer vergangenen Veranstaltungen:

Aguablanca im Radio
Am Sonntag, den 6. März ist der Radiosender hr4 von 15 bis 17 Uhr zu Gast beim Herborner Verein Aguablanca e.V. Die erfolgreiche Sendereihe gibt bereits im 13. Jahr hessischen Vereinen die Gelegenheit, sich in ihrer Heimatregion und darüber hinaus in ganz Hessen vorzustellen. Der Verein Aguablanca lädt dazu herzlich in die Aula des Johanneum Gymnasiums ein. Für die Zuschauer stehen Kaffee und Kuchen bereit. Während der zweistündigen Live-Sendung müssen die Vereinsmitglieder verschiedene Aufgaben lösen. Per Telefonschalte nach Kolumbien werden außerdem Lukas Frank aus Breitscheid-Gusternhain sowie die beiden "Weltwärts"-Freiwilligen Zita Saßmannshausen aus Friedberg und Nicolas Feil aus Freiburg von ihrer Arbeit vor Ort erzählen. Am 2. März ist auf hr4 bereits ein Stadtporträt von Herborn zu hören, das Jörg-Michael Simmer von den Herborner Heimatspielern und der ehemalige Herborner Stadtarchivar Rüdiger Störkel zum Besten geben. Auch der Verein Aguablanca stellt sich den hessischen Radiohörern vorab kurz vor.
Benefizkonzert für Aguablanca e.V.
Am Freitag 04. März und Samstag 05. März finden nach wiederholtem Erfolg zwei weitere Benefizkonzerte für Aguablanca statt. Nicolai Benner und Lisa Ebertz laden wie in den Vorjahren zu einem bunten musikalischen Abendprogramm in die Herborner Kulturscheune. Tickets können im Vorverkauf bei Tafelski Augenoptik in Herborn oder unter www.kusch-herborn.de zum Preis von 8€/ 6€ ermäßigt erworben werden.
Elternsprechtag
Zum Abschluss des ersten Schulhalbjahres findet am 13. Februar 2016 im Johanneum Herborn der alljährliche Elternsprechtag statt. Wie gewohnt finden Sie die Aguablanca-AG mit einem kleinen Café in der Mensa der Schule, außerdem versorgen wir Sie auch in Ihrer Wartezeit vor den Klassenräumen mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen.
Jahreshauptversammlung
Am Mittwoch, dem 03. Februar um 18:00 Uhr lädt der Vorstand alle Vereinsmitglieder herzlich zur alljährlichen Jahreshauptversammlung in die Mensa des Johanneum Gymnasiums in Herborn ein. Neben aktuellen Berichten wird es zudem Neuwahlen für manche Positionen im Verein geben.
Tag der offenen Tür im Johanneum
Zum wiederholten Male lädt das Johanneum Gymnasium am 28. Januar 2016 zum Tag der offenen Tür ein. Auch die Aguablanca-AG wird sich hier präsentieren und sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmern.
Aguablanca zu Gast im Weltladen
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Die Welt zu Gast im Weltladen" stellen die ehemaligen Freiwilligen Annika Werner und Anne Sträßer Projekt und Land am 11. Januar 2016 um 19:00 Uhr im Herborner Weltladen vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Waffelverkauf im Advent
Wie jedes Jahr werden wir an allen vier Wochenenden im Advent in der Herborner Innenstadt vertreten sein, damit Sie in all dem Vorweihnachtsstress eine frische Waffel genießen und gleichzeitig etwas Gutes tun können. Jeden Freitag (27.11.//04.12.//11.12.//18.12.) finden Sie uns wie gewohnt mit unserem Stand in der Fußgängerzone.
Waffelverkauf im Blumenhaus Kuhlmann
Wie bereits im vergangenen Jahr werden wir auch dieses Jahr im Dezember wieder unsere frischen Waffeln in der Vorweihnachtszeit im Blumenhaus Kuhlmann, Herborn, anbieten.
Kammermusikabend im Johanneum
Bereits zum wiederholten Mal findet am 27. November der von Schülern gestaltete Kammermusikabend unter dem Motto "Musik für Aguablanca" in der Aula des Johanneum Gymnasiums statt. Die Mitglieder der Aguablanca-AG halten Getränke zu Ihrer Bewirtung bereit. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Unterstützung des Projektes wird jedoch gebeten.
Aguablanca e.V. mit RAL-Gütesiegel ausgezeichnet
Nach einem Jahr bürokratischer Höchstleistung und einer externen Prüfung ist der Verein Aguablanca e.V. seit Juli 2015 Träger des RAL Gütezeichens für internationale Freiwilligendienste. Stellvertretend für den Verein wurde Jana Stupperich (mitte) die Qualitätsurkunde im November durch dem Vorsitzenden der Gütegemeinschaft, Sebastian Koppers (links) und dem Geschäftsführer Markus Linsler (rechts) verliehen. Das Gütesiegel verweist auf den hohen Standard bei der Entsendung und Begleitung junger Freiwilliger, die ein Jahr lang in unserem Partnerprojekt in Kolumbien arbeiten.