"Bildung ist der Schlüssel zu einer sinnvollen und nachhaltigen Entwcklungspolitik. Nur dann, wenn Menschen in die Lage versetzt werden, ihre Lebensumstände selbst zu verbessern, kann sich auch ihre Zukunft verbessern. Unsere Partnerschule La Providencia arbeitet nun schon seit 25 Jahren daran, Kindern diese Chance zu ermöglichen."
- Lukas Frank, Student und Teilnehmer am Weltwärtsprogramm

MENÜ

Wir gratulieren…

…den 18 Jugendlichen, die in diesem Jahr ihren Abschluss an „La Providencia“ gemacht haben. Am vergangenen Samstag fand zu diesem Anlass in Cali die Abschlussfeier statt. Traditionell begann die Zeremonie mit einem Gottesdienst in der Kirche neben dem Schulgebäude in Aguablanca. Die Gestaltung wurde von den Absolventen selbst, sowie einem kleinem Schulchor unter Leitung von Musiklehrerin Paula übernommen. Im Anschluss fand die eigentliche Zeugnisübergabe auf dem Schulhof statt und war geprägt von nachdenklichen, dankbaren und motivierenden Worten der Schulleiterin Hermana Julia Borrero, sowie den frisch gebackenen „bachilleres“ Leidy Alexandra und Antonio. Für die musikalische Untermalung sorgte der ehemalige Schüler Leonardo López. Neben ihrem Abschlusszeugnis erhielten alle Absolventen ein zusätzliches Zertifikat des staatlichen Lernprogramms „SENA“, welches ihnen eine besondere Qualifikation im Bereich Informatik bestätigt. Die 18 Schülerinnen und Schüler sind der erste Jahrgang, der vollständig an diesem zweijährigen Zusatzprogramm teilgenommen hat und dank der Spezialisierung nun hoffentlich einfacher einen Ausbildungs- oder Studienplatz erhalten kann.

Wir wünschen den jungen Erwachsenen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotografien © Solanyi Vargas