Ich bin überglücklich darüber, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, in die Welt der Musik einzutauchen. Das alles war nur möglich dank dem Colegio „La Providencia“, da dort alles getan wird um uns diesen Traum und diese Liebe zur Musik zu verwirklichen. Außerdem wird uns hier immer wieder die Bedeutung der Musik deutlich gemacht und eingeprägt: in unserem Leben, in unserer Zukunft und in der Welt von Kunst und Kultur.
- Leonardo, Schüler des Colegios „La Providencia“

MENÜ

Home

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des AGUABLANCA e.V. !

Seit mehr als 25 Jahren ist der Verein nun schon fester Bestandteil der Herborner Vereinslandschaft. So sind auch die Stände auf dem Martinimarkt oder an den Samstagen im Advent zur Tradition und viele Herborner Bürger zu unseren Stammgästen –und Unterstützern geworden.

Auf dieser Seite finden Sie Hintergrundinformationen wie Aktuelles rund um das Projekt, das 1988 von Ursula Vollmer ins Leben gerufen wurde.

 

Aktuelles

 

Startschuss für Finja und Lena

Vor genau vier Wochen sind die beiden Herborner Abiturientinnen Lena Werner und Finja Keil in ihren Bundesfreiwilligendienst in Kolumbien gestartet. Für beide ist es, nach einem Urlaubsaufenthalt im Frühjahr 2015, schon das zweite Mal, dass sie Cali und die Schule „La Providencia“ besuchen. Für eine inhaltliche Einführung in den Schulalltag war durch die zeitliche Überschneidung mit der vorherigen Volontärin Mia gesorgt. Mittlerweile sind Finja und Lena jedoch auf sich alleine gestellt und stehen von montags bis freitags vor wissbegierigen Schülerinnen und Schülern des Distrito Aguablanca. Beide unterrichten Englisch und haben Kleingruppen, denen sie die deutsche Backkultur näherbringen. In regelmäßigen Abständen werden sie sich mit Erfahrungberichten und Bildern auf dem Blog https://blogs.donboscovolunteers.de/aguablanca/ zu Wort melden. Wir wünschen ihnen alles Gute für ihren Freiwilligendienst in Cali.

 

4100 Euro für „Aguablanca“

4100 Euro für „Aguablanca“ – Artikel vom 11. Mai 2017 auf mittelhessen.de

Rückblick auf die Benefizkonzerte von Lisa Ebertz und Nicolai Benner und Ankündigung der Termine für 2018.

Fast Ausverkauft: Nicolai Benner, Lisa Ebertz and friends „Benefizkonzerte für Aguablanca“

Bereits zum vierten Mal laden Lisa Ebertz und Nicolai Benner zu zwei Benefizkonzerte für Aguablanca ein. Am 17. und 18. März werden sie mit verschiedenen Gastmusikern auf der Bühne der Herborner Kulturscheune stehen. Der Erlös wird wie jedes Jahr an die Schule „La Providencia“ in Cali gespendet.

Die erste Vorstellung ist bereits ausverkauft, für das Konzert am 18. März können hier erworben werden.