Ich bin überglücklich darüber, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, in die Welt der Musik einzutauchen. Das alles war nur möglich dank dem Colegio „La Providencia“, da dort alles getan wird um uns diesen Traum und diese Liebe zur Musik zu verwirklichen. Außerdem wird uns hier immer wieder die Bedeutung der Musik deutlich gemacht und eingeprägt: in unserem Leben, in unserer Zukunft und in der Welt von Kunst und Kultur.
- Leonardo, Schüler des Colegios „La Providencia“

MENÜ

Home

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des AGUABLANCA e.V. !

Seit mehr als 25 Jahren ist der Verein nun schon fester Bestandteil der Herborner Vereinslandschaft. So sind auch die Stände auf dem Martinimarkt oder an den Samstagen im Advent zur Tradition und viele Herborner Bürger zu unseren Stammgästen –und Unterstützern geworden.

Auf dieser Seite finden Sie Hintergrundinformationen wie Aktuelles rund um das Projekt, das 1988 von Ursula Vollmer ins Leben gerufen wurde.

 

Aktuelles

 

Fast Ausverkauft: Nicolai Benner, Lisa Ebertz and friends „Benefizkonzerte für Aguablanca“

Bereits zum vierten Mal laden Lisa Ebertz und Nicolai Benner zu zwei Benefizkonzerte für Aguablanca ein. Am 17. und 18. März werden sie mit verschiedenen Gastmusikern auf der Bühne der Herborner Kulturscheune stehen. Der Erlös wird wie jedes Jahr an die Schule „La Providencia“ in Cali gespendet.

Die erste Vorstellung ist bereits ausverkauft, für das Konzert am 18. März können hier erworben werden.

 

Beginn des Waffelverkaufs

IMG_0381

Das erste Adventswochenende steht vor der Tür und mit ihm lädt auch der Herborner Weihnachtsmarkt Groß und Klein ein, die Altstadt von ihrer festlichen Seite zu genießen. SchülerInnen und freiwillige HelferInnen des Vereins werden den alljährlichen Stand in der Innenstadt betreuen, an dem Sie frische Waffeln und weihnachtliche Geschenke finden können.

IMG_0380

Ab dem 25. November werden wir jeden Freitag im Advent von 13:00 bis 19:00 Uhr in der Fußgängerzone stehen. Wir freuen uns auf zahlreiche altbekannte und neue Gesichter.

 

„La Providencia“ feiert 32-jähriges Bestehen

Mit einer „Messe der Dankbarkeit“ feiern in Kolumbien heute Schüler, Lehrer und Eltern das 32-jährige Bestehen unserer Partnerschule La Providencia. Was mit einer warmen Mahlzeit und Leseunterricht in einer Scheune begann, ist heute eine der angesehensten öffentlichen Schulen der Stadt – und Beweis dafür, was Hoffnung, Beharrlichkeit und der Mut zur Veränderung bewegen können. Wir gratulieren von Herzen und sagen „feliz cumpleaños“!

historia2013