„Un niño sin educacion es problema de todos –ein Kind ohne Bildung ist unser aller Problem.“ so höre ich es immer wieder in Kolumbien. Das war und ist meine Überzeugung. Aus dieser Überzeugung heraus verstehe ich mein Engagement für die Schüler unserer Partnerschule. Von gleicher Bedeutung war mir immer, den Schülern in Herborn zu vermitteln, wie ein Kind auf der anderen Seite der Welt lebt.”
- Ursula Vollmer – Initiatorin von Aguablanca e.V.

MENÜ

Home

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des AGUABLANCA e.V. !

Seit mehr als 25 Jahren ist der Verein nun schon fester Bestandteil der Herborner Vereinslandschaft. So sind auch die Stände auf dem Martinimarkt oder an den Samstagen im Advent zur Tradition und viele Herborner Bürger zu unseren Stammgästen –und Unterstützern geworden.

Auf dieser Seite finden Sie Hintergrundinformationen wie Aktuelles rund um das Projekt, das 1988 von Ursula Vollmer ins Leben gerufen wurde.

 

Aktuelles

 

Wir gratulieren…

…den 18 Jugendlichen, die in diesem Jahr ihren Abschluss an „La Providencia“ gemacht haben. Am vergangenen Samstag fand zu diesem Anlass in Cali die Abschlussfeier statt. Traditionell begann die Zeremonie mit einem Gottesdienst in der Kirche neben dem Schulgebäude in Aguablanca. Die Gestaltung wurde von den Absolventen selbst, sowie einem kleinem Schulchor unter Leitung von Musiklehrerin Paula übernommen. Im Anschluss fand die eigentliche Zeugnisübergabe auf dem Schulhof statt und war geprägt von nachdenklichen, dankbaren und motivierenden Worten der Schulleiterin Hermana Julia Borrero, sowie den frisch gebackenen „bachilleres“ Leidy Alexandra und Antonio. Für die musikalische Untermalung sorgte der ehemalige Schüler Leonardo López. Neben ihrem Abschlusszeugnis erhielten alle Absolventen ein zusätzliches Zertifikat des staatlichen Lernprogramms „SENA“, welches ihnen eine besondere Qualifikation im Bereich Informatik bestätigt. Die 18 Schülerinnen und Schüler sind der erste Jahrgang, der vollständig an diesem zweijährigen Zusatzprogramm teilgenommen hat und dank der Spezialisierung nun hoffentlich einfacher einen Ausbildungs- oder Studienplatz erhalten kann.

Wir wünschen den jungen Erwachsenen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotografien © Solanyi Vargas

Kammermusikabend am Johanneum Gymnasium war voller Erfolg

Am vergangenen Freitag fand zum wiederholten Mal der Kammermusikabend in der Aula des Johanneums in Herborn statt. Über 20 ehemalige und aktuelle Schüler des Gymnasiums bezauberten das Publikum mit einem bunten Programm und konnten so großzügigen Applaus und Spenden für unsere Partnerschule in Cali sammeln.

Die Presse berichtete hier über das Konzert.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das erste Adventwochenende steht vor der Tür…

Ganz Deutschland hüllt sich in ein winterliches Gewand. Hier ein paar Programmtipps für das erste Adventwochenende.
Morgen, am 01. Dezember, können Sie bei einem ersten Besuch des Herborner Weihnachtsmarkts zwischen 13:00 Uhr und 19:00 Uhr wie gewohnt zum Glühwein frische Waffeln nach Tante Minnies Rezept genießen. Anschließend laden wir ab 19:30 Uhr in die Aula des Johanneum Gymnasiums ein, wo der jährliche Kammermusikabend stattfindet.
Am Samstag werden Schüler der sechsten Klassen des Johanneums selbst gebastelte Produkte, Marmelade und Plätzchen auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen. Die Einnahmen sind ebenfalls zu Gunsten des Projekts.
Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!